Asbest- und Schadstoffgutachten sowie Sanierungsbegleitung

Wir sind Ihr zuverlässiger Gutachter für Asbest und andere Schadstoffe. Bei uns erhalten Sie nicht nur Gutachten, sondern auch die Rückbaubegleitung aus erster Hand.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Gebäudeschadstoffe

Oftmals sind in Bestandsgebäuden gesundheits- und umweltgefährdende Stoffe eingesetzt worden, wie z. B. Asbest, PCB und PAK. Eine Erfassung der Schadstoffe im Vorfeld von Abbrucharbeiten ermöglicht eine anschließende Separierung, womit die Verwertungsquote der Abbruchmassen erhöht und die Gesamtkosten der Rückbaubaumaßnahme deutlich gesenkt werden können.

Zur kostenbewussten Planung und Umsetzung moderner Entwicklungskonzepte bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

  • Gebäudeschadstoffkataster mit Massenermittlung

  • Durchführung von Ausschreibungen

  • Erstellung von Rückbau- und Entsorgungskonzepten

  • Fachtechnische Begleitung von Rückbauarbeiten

  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination gemäß Baustellenverordnung (BaustellV)

  • Koordination “Kontaminierte Bereiche” gemäß DGUV Regel 101-004 / TRGS 524

  • Dokumentation der überwachten Arbeiten

Ihre Vorteile im Überblick

  • Sie bekommen von uns ein Rückbaukonzept, dieses hilft Ihnen bei den Behörden eine Abrissgenehmigung zu bekommen.

  • Sollte es sich um anspruchsvolle Behörden handeln, können wir Sie gerne begleiten.

  • Wir ermitteln die Massen und die Orte der Schadstoffe, damit Sie verbindliche Preise vom Abbruchunternehmen einholen können und so teure Nachträge verhindern.

  • Wenn Sie im Vorfeld wissen, wo welche Schadstoffe im Objekt sind, verhindern Sie Stillstandzeiten der Baustelle bei plötzlichen Schadstofffunden.

  • Sie stellen sicher, dass keine Behörde Ihre Baustelle stilllegt, wenn Sie im Vorfeld ein genaues Rückbaukonzept vorlegen.

  • Wenn Sie von uns beim Rückbau gutachterlich begleitet werden, können wir sicherstellen, dass der Abbruchunternehmer die Schadstoffe gewissenhaft trennt und somit die Entsorgungskosten signifikant reduziert werden.

Asbest erkennen und entsorgen

Viele Fachleute hielten das Thema Asbest für nahezu erledigt.

In der Praxis erhöhen sich jedoch die Erkenntnisse zum historischen Anwendungsspektrum der asbesthaltigen Baustoffe permanent und damit die Zahl der betroffenen Gebäude, egal ob z. B. Wohnung, Schule oder Industrieanlage.

 

So sind Putze in Wohnungen und Schulen häufig asbesthaltig oder Asbestanwendungen wurden sogar dort eingesetzt, wo der Einsatz gar nicht erforderlich war.

 

Um eine kostengünstige und zulässige Umsetzung von Rück-, Um- oder Sanierungsbauvorhaben zu realisieren, bieten wir Ihnen:

Jetzt Kontakt aufnehmen

Unsere Leistungen zur Asbestsanierung oder Rückbau

Fundierte Gebäudeschadstoffuntersuchungen

Massenerfassungen der Gefahrstoffe

Planung der Sanierung

Begleitung und Überwachung der Sanierungsmaßnahme

Begleitung von komplexen Asbestsanierungen im Bestand und beim Rückbau

Abstimmung mit überwachenden Behörden

Koordination von Sanierungsmaßnahmen

Freigabe von Sanierungsbereichen

Eindrücke von Asbestsanierungen die wir begleitet haben

Wie ein Lageplan für ein Gebäudeschadstoffkataster oder eine Asbestsanierung bei uns aussieht, haben wir Ihnen hier in unserer Bildergalerie dargestellt.

Icon Telefon

Benötigen Sie Hilfe mit Asbest und anderen Schadstoffen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

In Kontakt treten